Technologie Made in Germany

    .

    Gewebedichtungen
    Profil- und Sonderkonstruktionen, Kompensatoren

    Eigenschaften

    • Optimale axiale und radiale Flexibilität, gutes Rückstellvermögen und Verschleißfestigkeit.
    • Sehr niedrige Leckagewerte durch hervorragende Querschnitts- und Oberflächendichtheit. Ohne organische Trägerfasern, kein Schrumpfen bei Temperaturbeaufschlagung.
    • Beständig gegen Gase, Dämpfe, Öle, Laugen und die meisten Säuren. Auch für NH3 haltige Gase, Wasserstoff, Stickstoff und Methanol geeignet.
    • Gesundheitlich unbedenklich (keine Aluminium-Silikat-Fasern).
    • Ein spezielles Vulkanisationsverfahren für den Einsatz in Härteanlagen vereinfacht die Dichtungsmontage und verbessert das Anpassungsvermögen an Unebenheiten.

    Haupteinsatzgebiete

    Entwickelt für höchste thermische und mechanische Beanspruchungen, besonders bewährt in Wärmebehandlungsanlagen, Tür- und Deckeldichtungen in Gießereien, Kraftwerken, Härtereien

    Aufbau

    • Gewickelte Dichtungen aus texturiertem Glasgewebe mit hochtemperaturbeständigen, gasdichten Elastomerbindungen.
    • Standard: Graphitierte Oberflächenantihaftbeschichtung
    • Sonder: Roh, gummiert, PTFE imprägnierte Oberfläche

    Ausführung

    • Dauerelastischer Kern aus geflochtenen Glasfasern GDK
    • Durch und durch gewickelt GD

    Lieferform

    • Meterware, endlose Ringe und Rahmen, spezielle Formteile, Rechteck- und Rundprofile sowie Fahnen- und Sonderprofile.
    • Ein- und Umlagen aus elastomergebundenen Aramidfaserplatten. Andere Sonderqualitäten und Formen auf Anfrage

    Technische Parameter

    Typen;Max. Temp. in Schutzgas [°C];Bei vollem Luftzutritt [°C]
    GDK 1000;1000;450
    GDK 600;600;450
    GD 1000;1000;450
    GD 600;600;450
    max. Betriebsdruck: 10 bar;;

    Alle technischen Informationen und Beratungen beruhen auf unseren bisherigen Erfahrungen und sind nach besten Wissen erteilt, begründen jedoch keine Haftung unsererseits. Angaben und Werte bedürfen der Überprufung durch den Kunden.