Technologie Made in Germany

    .

    Gewebedichtungen
    Profil- und Sonderkonstruktionen, Kompensatoren

    Eigenschaften

    • Optimale axiale und radiale Flexibilität, gutes Rückstellvermögen und Verschleißfestigkeit.
    • Sehr niedrige Leckagewerte durch hervorragende Querschnitts- und Oberflächendichtheit. Ohne organische Trägerfasern, kein Schrumpfen bei Temperaturbeaufschlagung.
    • Beständig gegen Gase, Dämpfe, Öle, Laugen und die meisten Säuren. Auch für NH3 haltige Gase, Wasserstoff, Stickstoff und Methanol geeignet.
    • Gesundheitlich unbedenklich (keine Aluminium-Silikat-Fasern).
    • Ein spezielles Vulkanisationsverfahren für den Einsatz in Härteanlagen vereinfacht die Dichtungsmontage und verbessert das Anpassungsvermögen an Unebenheiten.

    Haupteinsatzgebiete

    Entwickelt für höchste thermische und mechanische Beanspruchungen, besonders bewährt in Wärmebehandlungsanlagen, Tür- und Deckeldichtungen in Gießereien, Kraftwerken, Härtereien

    Aufbau

    • Gewickelte Dichtungen aus texturiertem Glasgewebe mit hochtemperaturbeständigen, gasdichten Elastomerbindungen.
    • Standard: Graphitierte Oberflächenantihaftbeschichtung
    • Sonder: Roh, gummiert, PTFE imprägnierte Oberfläche

    Ausführung

    • Dauerelastischer Kern aus geflochtenen Glasfasern GDK
    • Durch und durch gewickelt GD

    Lieferform

    • Meterware, endlose Ringe und Rahmen, spezielle Formteile, Rechteck- und Rundprofile sowie Fahnen- und Sonderprofile.
    • Ein- und Umlagen aus elastomergebundenen Aramidfaserplatten. Andere Sonderqualitäten und Formen auf Anfrage

    Technische Parameter

    TypenMax. Temp. in Schutzgas [°C]Bei vollem Luftzutritt [°C]
    GDK 10001000450
    GDK 600600450
    GD 10001000450
    GD 600600450
    max. Betriebsdruck: 10 bar

    Alle technischen Informationen und Beratungen beruhen auf unseren bisherigen Erfahrungen und sind nach besten Wissen erteilt, begründen jedoch keine Haftung unsererseits. Angaben und Werte bedürfen der Überprufung durch den Kunden.