Technologie Made in Germany

Packungsproduktion mit stufenloser Maschinensteuerung

ProPack liefert das komplette Programm an Packungen für Pumpen und Armaturen.

Mit modernen Feinflechtmaschinen werden sowohl traditionelle als auch komplexe moderne Packungsgeflechte mit enger Bindungstechnik hergestellt.

Doppelte, stufenlose Geschwindigkeitsregelung erlaubt eine präzise Fadenverlage und damit maximalen Oberflächenkontakt der Packung. Spannungs- und reibungsoptimierte Garnträger konzentrieren die Flechtspannung bis ins Zentrum der Packung. Geschickte Maschinenpaarung erlaubt ein Flechten mit geringem und damit neutralen Kerneinlauf. Zusätzliche Einlaufschmiermittel und Dispersionen geben der Packung eine optimale Querschnittsdichte und Laufeigenschaften.

Jede Packung unterliegt auf allen Stufen des Herstellprozesses einer regelmäßigen und aufmerksamen Überwachung. Das angewendete Qualitätsmanagementsystem erfüllt die Forderung der DIN EN ISO 9001:2008 und wird vom TÜV Management Service jährlich überwacht. Vorgepresste Ringe und Formzuschnitte sind anwenderfreundlich und liefern zugleich das beste Dichtergebniss ohne Verschnitt. Der Einbau ist problemlos und sicher.

Ein Formenpark von ca. 2.000 Pressformen metrischer und zölliger Größen erlaubt uns den Anforderungen der meisten Anwender von Pumpen- und Armaturenpackungen gerecht zu werden.

Präzisions-Nachbearbeitung erlaubt der Geometrie der Stopfbuchse entsprechenden Mittellinienversatz durchzuführen und damit der Vorstellung nach geometrisch planer Anpressung Ring für Ring zu entsprechen.